Digitale Produktion im Mittelstand – Von der Vision zum Projekt

Der Innovationszirkel Industrie 4.0 im Mittelstand führt Unternehmer und Industrie 4.0 Verantwortliche aus der oberen Führungsebene produzierender Unternehmen mit Geschäftsleitungsmitgliedern von Lösungsanbietern sowie anerkannten Experten zusammen.

Die Initiatoren des Innovationszirkels bilden das Gerüst des Netzwerks aus Nutzern, Experten und Anbietern. Sie sind in ihrer Anzahl limitiert und unterstützen den Zirkel beim Auf- und Ausbau des Netzwerks. Ihr Ziel ist, die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und vertrauensvolle Kooperationen für mittelstandskonforme Industrie 4.0 Projekte zu bilden. Die Initiatoren ermöglichen einen offenen Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu aktuellen und zukünftigen Projekten und Best-Practice Beispielen sowie zu erfolgversprechenden Kooperationen.

Strategische Partner sind aktive Förderer des Zirkels und Gastgeber mindestens einer der regelmäßigen Roundtables. Sie haben einen klaren Industrie 4.0-Fokus und ein hohes Maß an Kooperationswillen. Die Generierung neuer Projekte im Mittelstand ermöglichen sie durch das Vernetzen von Kunden und Interessenten im Innovationszirkel und einen fundierten Austausch zum Thema auf Augenhöhe. Sie gestalten außerdem den inhaltlichen Rahmen der Zirkel, laden aktiv zu den Roundtables ein und gewinnen geeignete Initiatoren und Experten für den Ausbau des Zirkels.